Herren 2 – Bezirksliga

Zum Start der Vorbereitung 2018 wurde Peter Both als neuer Trainer vorgestellt, der einen frischen Wind in die eingespielte Mannschaft brachte. Die neuen Impulse zeigten sich durch eine konsequente Abwehrleistung und großes Vertrauen in die Breite des Kaders. Dies sollte sich in vielen engen Spielen bis zum Ende auszahlen. Von Anfang an war die Mannschaft war an der Tabellenspitze, die bis zum letzten Spieltag durch eine geschlossene Mannschaftsleistung verteidigt wurde. Trotzdem kam es im letzten Heimspiel vor vielen Zuschauern zum Showdown. Mit toller Moral in der Abwehr und schön herausgespielten Toren, gewann man auch dieses Spiel. Im Anschluss erhielt Kapitän Matthias Mack den Meister-Wimpel, welcher von der Mannschaft und den Fans gebührend gefeiert wurde. Die Mannschaft bedankt sich vor allem bei den vielen Zuschauern, die sie auch bei den Auswärtsspielen über die ganze Saison hinweg lautstark unterstützt haben. Besonders hervorzuheben ist hier das Spiel in Wangen, bei dem die eigenen Fans im Spitzenspiel für Heimspielatmosphäre sorgten. Zur neuen Saison startet die Vorbereitung zur neuen Saison Anfang Juli getreu dem Motto „kurz und knackig“. Hauptfokus wird auf eine bessere Physis gelegt, um in der höheren Liga bestehen zu können. Zudem sollen die ehemaligen A-Jugendlichen Timur Yigit und Robin Schediwy in die Mannschaft integriert werden, die glücklicherweise keine Abgänge zu verzeichnen hat. Als Saisonziel wird der schnellstmögliche Klassenerhalt anvisiert. In der neuen Saison warten mit Lehr, Ehingen, Laupheim, Langenau/Elchingen und Ulm/Wiblingen viele interessante Derbys, mit der nötigen Unterstützung der eigenen Zuschauer könnte die Mannschaft für die eine oder andere Überraschung sorgen. Wir freuen uns drauf!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© TV Gerhausen 1900 e. V.

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.