männliche C-Jugend

männliche C-Jugend 1 

Ein Rückblick auf die Saison 18/19 zeigt, dass das neu zusammengefundene Trainer-Spielerteam zwar nicht immer konstante Leistungen bringen konnte, jedoch mehr und mehr zusammenwuchs und sich wichtige individuelle Fortschritte erkennen ließen. Nachdem das Team aus nur wenigen 04er-Jungs, hingegen aus vielen 05er-Jungs bestand, bleibt der Großteil des Teams ein weiteres Jahr in der C-Jugend. Als Trainer schied Jonathan Glanz zum Ende der Saison, in Richtung erste Männermannschaft aus. Julius Glanz verbleibt und Jannis Brinz wird , als ebenfalls aktiver Spieler, hinzukommen. Um die eigenen Grenzen und das durch einige wenige 06er-Jungs etwas veränderte Team kennen und einschätzen zu lernen, war man für die höchstmögliche Verbandsqualifikation angemeldet. Sieglos, jedoch auch sehr glücklos in der ersten Runde musste man sich den besseren Teams geschlagen geben. Nichts desto trotz konnte in der zweiten Qualifikationsrunde dann die Bezirksliga für die Saison 19/20 klargemacht werden. Hier zeigten die Jungs mit welcher Disziplin und mit welchem Teamgeist auch mit einem zum Teil sehr kleinen Kader jeder Gegner schlagbar ist. Ungeschlagen und überglücklich konnte die insgesamt dritte weite Heimreise von Hohenems angetreten werden. Zur neuen Saison wird bis zu dreimal wöchentlich, größtenteils mit der C2 gemeinsamen, der Fokus auf individuellem Training liegen. Neben der individuellen Technikschulung wird der Schwerpunkt auf der Teamarbeit und dem Zusammenspiel der Spieler liegen. Der Erfolg dieser Saison wird nur zu einem kleinen Teil an dem endgültigen Tabellenplatz festgehalten. Viel wichtiger wird der Teamgeist, der spielerische und individuelle Fortschritt, sowie ein diszipliniertes Auftreten sein. In einem guten und freundschaftlichen Verhältnis zwischen den Spielern aber auch zu den Trainern wird der Spaß am Handball immer großgeschrieben und soll auch in der Saison 19/20 Erfolgskriterium Nummer 1 sein!

männliche C-Jugend 2

Aufgrund der hohen Anzahl von Jugendlichen gibt es dieses Jahr zwei männliche C-Jugenden. Wir bestreiten unser erstes Jahr in der C-Jugend nahezu mit den Spielern, welche letztes Jahr noch D-Jugend gespielt haben.
In der Qualifikation konnten wir gute Leistungen abrufen. Die körperliche Überlegenheit und teilweise schnelle Spielweise der Gegner stellten jedoch größere Herausforderungen dar, welchen wir uns in der Vorbereitung, wie auch im Verlauf der Saison stellen müssen. Die erreichte Spielklasse gibt uns die Möglichkeit gegen andere Mannschaften auf Augenhöhe zu spielen. Damit haben die Jungs die Möglichkeit sich ihrem Leistungsvermögen entsprechend mit Spaß und Freude am Spiel stetig weiterzuentwickeln.

Die Weiterentwicklung Richtung Leistungsorientierung und der Wunsch eine erfolgreiche Saison zu spielen setzen voraus, dass wir in jedem Training konzentriert und motiviert arbeiten. Training bedeutet Freude und Fokussierung auf persönliche und mannschaftliche Weiterentwicklung. Wir freuen uns auf eine spannende und erfolgreiche Runde, wie immer mit dem Ziel, eine schlagkräftige und motivierte Mannschaft zu formen.

 

Ein Dank an Fans und Eltern, die uns unterstützen.
Euer Trainierteam
LoBu und WoRi

Druckversion Druckversion | Sitemap
© TV Gerhausen 1900 e. V.

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.