Männliche A-Jugend

Nachdem bereits recht früh ein großer Teil der letztjährigen B-Jugend bei der A-Jugend mittrainierte und auch in mehreren Spielen aushalf, konnte man zur neuen Saison bereits auf viele gemeinsame Grundlagen aufbauen.
Daher kam auch der Entschluss, ohne sich dabei viel auszurechnen, sich für die HVW-Qualifikation anzumelden. Mit dem Wissen nichts verlieren zu können, startete man zunächst zwar denkbar schlecht, konnte sich aber im Verlaufe des Turniers immer weiter steigern. Über einen durchaus verdienten Punkt gegen die favorisierte JSG Blaustein – Söflingen konnte man sich am Ende doch tatsächlich durch zwei weitere Siege und ein Unentschieden als Dritter für die nächste Runde qualifizieren. Hier erwischte man jedoch leider eine sehr starke Gruppe musste sich unter anderem den BWOL-Nachwuchsmannschaften aus Herrenberg und Schwäbisch Gmünd geschlagen geben.
Trotz dessen kann die Mannschaft überaus stolz auf die gebrachte Leistung sein und blickt nun optimistisch in die kommende Bezirksligasaison. So erhofft man sich um die vorderen Plätze mitspielen zu können. Ziel der Vorbereitung wird weiterhin sein die Grundlagen in Angriff wie Abwehr weiter zu verbessern, um so auch die einzelnen Spieler gezielt auf den Aktivenbereich vorzubereiten.
Hannes Deißler, Peter Mayer und Hauke Brinz

Druckversion Druckversion | Sitemap
© TV Gerhausen 1900 e. V.

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.